Boden

Parkett oder Teppichboden? Ist das die Frage?

Wenn es um den Bodenbelag geht, gibt es wesentlich mehr als nur um die Wahl zwischen zwei Alternativen. Terrazzo, Laminat, Naturstein, Keramik, Spezialfarben und noch mehr stehen in vielfältiger Ausprägung zur Verfügung.

Damit lässt sich ein Raum individuell und nach verschiedenen Ansprüchen gestalten. Pflegeleicht, edel oder urgemütlich – jeder hat andere Vorlieben.

Aus der Sicht des Fachmanns ist aber nicht nur der oberste Belag wichtig. Es kommt auch auf die technischen Anforderungen und die Einbausituation an: Wird der Boden stark beansprucht?
Ist eine Fußbodenheizung vorhanden oder soll eingebaut werden? Wird vielleicht im Rahmen eines Dachgeschossausbaus oder im Zuge einer Renovierung neben dem Belag auch ein neuer Unterboden notwendig?

Wenden Sie sich an Ihren Stuckateur. Er weiß Bescheid und lassen Sie sich beraten.